Knut-Peter Hoffmann in China bei der Shanghai Art Fair 2012

Im November 2012 werden drei Bilder vom Leipziger Künstler Knut-Peter Hoffmann auf der Shanghai Art Fair zu sehen sein. Die internationale Kunstmesse findet bereits zum 16. Mal statt und vereint wieder mehr als 260 teilnehmende Galerien und Künstler aus Asien, Europa, Amerika und Ozeanien. Über 10.000 Exponate aus den Bereichen Gemälde, Zeichnung, Skulptur und Installation werden ausgestellt.

Dabei genießt seit einigen Jahren innerhalb der westliche Kunst speziell die deutsche Malerei ein hohes Ansehen bei chinesischen Geschäftsleuten und Kunstfreunden. Neben potentiellen Käufern treffen sich unter den Tausenden von Besuchern jährlich zahlreiche Journalisten, Kuratoren und Kunstkritiker auf der Shanghai Art Fair.

In diesem Jahr werden die drei Bilder „Kiss of muse“, „Cinderella´s way“ und „Happy birthday“ aus der Serie „7 greys“ von Knut-Peter Hoffmann durch die Plattform Art rays G/L auf der bedeutenden Kunstmesse präsentiert. Nach großen Ausstellungen in Wien und New York, kann der Leipziger Künstler so jetzt seine internationale Bekanntheit auch noch nach Asien ausweiten.

Vom 1. bis 4. November kann die Shanghai Art Fair täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr besucht werden. Die Vernissage zur Ausstellung findet am 31. Oktober 19.00 bis 22.00 Uhr statt.
Weitere Informationen zur Kunstmesse gibt es unter www.sartfair.com

Written by

No Comments Yet.

Leave a Reply

Message


1 + = acht